Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

 Chiemgau TourismusUnterwössenprivate Gaastgeber

Familienurlaub in Oberwössen

Familien mit Kindern sind im Gästehaus Bartholomäus immer Willkommen. Die Region rund um Oberwössen ist wie großer Abenteuerspielplatz, auf dem es viel zu entdecken und zu erleben gibt. Berge, Wälder, Bäche und Seen bieten eine abwechslungsreiche Landschaft in der Langeweile keine Chance hat. 

Familien im Gästehaus Bartholomäus

Die Zimmer unseres Gästehauses bieten genug Platz für die ganze Familie. Optional können die Zimmer auch gemeinsam gebucht werden, damit die Eltern- und Kinderzimmer getrennt sind. Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein Zustellbett und einen Kinderstuhl zur Verfügung. Für unsere kleinen Gäste ist außerdem eine Kinderspielecke vorhanden, die gerade abends oder an regnerischen Tagen bei den Kids sehr beliebt ist. 

Familien auf Entdeckungstour

In Unterwössen und Oberwössen gibt es einige Freizeitmöglichkeiten, die speziell auf Familien mit Kindern zugeschnitten sind. Besuchen Sie beispielsweise eine der schönen Almen und lernen Sie dabei das Sennerleben kennen. Oder Sie verbringen einfach einen Tag an den Spielplätzen in Oberwössen und Unterwössen und schauen einmal beim Wössner See vorbei. Ein absolutes Highlight im Sommer ist der Hochseilgarten, der sich zwischen Oberwössen und Reit im Winkl befindet.

Wanderungen für Familien

Die Berge, die Bäche und die Wälder sind für Kinder wie ein riesiger Abenteuerspielplatz. Es gibt einige Wanderungen, die speziell für Familien geeignet sind. Hier finden Sie eine Übersicht.

Von Kössen zum Taubensee (Dauer ca. 2,5 Std.): Wanderung zu einem beliebten Gebirgssee. Taubensee, leckere Brotzeit in der Taubenseehütte und ein herrlicher Ausblick auf den Kaiserwinkel. Informationen zur Wanderung


Von Grassau zur Hefteralm (Dauer ca. 1 Std.): Diese Tour führt Sie zu einer der bekanntesten Almen im Achental. Wem die Wanderung zu kurz ist, kann über die Grassauer Almen eine Rundwanderung unternehmen, die insgesamt ca. 3 Stunden dauert. Informationen zur Wanderung


Wanderung um den Staffen in Grassau (Dauer ca. 1 Std.): Fahren Sie mit der Hochplattenbahn zur Staffn-Alm und erkunden Sie den schönen Staffenrundweg. Informationen zur Wanderung


Schmugglerweg von Schleching zum Klobenstein (Dauer ca. 1,5 Std.): Diese Wanderung führt Sie entlang der Tiroler Ache über eine Hängebrück zum Gasthaus Klobenstein. Informationen zur Wanderung


Moorwanderung durch die Kendlmühlfilze: Diese Tour führt Sie durch eine einzigartige Moorlandschaft. Es stehen Ihnen unterschiedliche Varianten zur Verfügung - kurze Spaziergänge und längere Wanderungen sind hier möglich. Informationen zur Wanderung


Almwanderung über die Winklmoosalm: Hier stehen Ihnen zahlreiche Wandermöglichkeiten zur Verfügung. Familienwanderung auf der Winklmoosalm

Freizeitparks für Familien

Für noch mehr Abwechslung im Familienurlaub sorgen die Freizeitparks in der Region. Hier ist sicher für jedes Alter etwas dabei.

Märchenpark Marquarstein: In nur wenigen Minuten erreichen Sie den Märchenpark in Marquartstein. Sommerrodelbahn, Hexenschule, Parkeisenbahn, Kinder-Bahnhof, Streichelzoo... Für Kinder gibt es viele Highlights.


Freizeitpark Ruhpolding: Noch spannender wird es im Freizeitpark in Ruhpolding. Die "Gipfel-Stürmer" Achterbahn ist der absolute Höhepunkt - nicht nur bei Kids. Außerdem gibt es noch den rasanten Drachenritt, ein Rutschenparadies und vieles mehr. Machen Sie sich im Voraus einen Eindruck:


Triassic Park Steinplatte: Im Sommer verwandelt sich das Skigebiet Steinplatte in den Triassic Park - einem Urzeitpark. Hier erfahren die Kinder (und die Erwachsenen) viel Wissenswertes über die "vergessene Welt". Hier können Sie sich das Video ansehen.


Steinzeitdorf Siegsdorf: Auch in Siegsdorf können Sie eine Zeitreise machen - diesmal geht es in die Steinzeit. Neben dem Naturkunde- und Mammutmuseum finden regelmäßig abwechslungsreiche Veranstaltungen für Kinder statt. Steine schleifen, Stockbrot backen, nach Fossilien suchen oder Felsmalereien selbst gestalten... Weitere Informationen


Freizeitpark Zahmer Kaiser: So richtig austoben können sich die Kinder auch im Kaiserwinkel. Absolutes Highlight sind die Sommerrodelbahn und der Spielpark. Weitere Informationen

Weitere Tipps für Familien

Die Region rund um den Chiemsee bietet natürlich noch viel mehr. Folgendes können wir für Familien mit Kindern noch empfehlen:

Kletterwald Reit im Winkl am Maserer Pass: In nur wenigen Minuten erreichen Sie den Masererpass, an dem sich der Kletterwald Reit im Winkl befindet. Ein Erlebnis für Groß und Klein - das Video weckt Vorfreude. 

Ein weiterer Baumseilgarten befindet sich in Übersee und ist direkt am Chiemsee gelegen. Weitere Informationen zum Hochseilgarten


Chiemsee Schifffahrt: Eine Schifffahrt auf dem Chiemsee und ein Besuch des Schloss Herrenchiemsee sind immer ein Erlebnis. Hier erfährt die ganze Familie viele spannende Geschichten über König Ludwig II - dem Märchenkönig von Bayern.


Wenn Sie weitere Tipps für Ihre Urlaubsgestaltung benötigen, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Hier finden Sie noch einige sehenswerte Stationen, die Sie während Ihres Urlaubs im Chiemgau nicht verpassen sollten:

Und wenn es regnet?

Auch bei schlechtem Wetter müssen Sie sich nicht verstecken. Viele Freizeiteinrichtungen sind auch bei Regen sehenswert. Hier einige Tipps für ein Schlechtwetterprogramm:

Erlebnisbad Prienavera: In Prien am Chiemsee befindet sich das Prienavera - ein Erlebnisbad mit herrlichem Blick über den Chiemsee und zur Herreninsel. Weitere Informationen


Wellenhallenbad Vitaalpina: Das Hallenbad ist nicht nur an Regentagen einen Besuch wert. Die künstlich erzeugten Wellen sorgen immer für viel Action. Weitere Information


Indoor Erlebniswelt Krokodo: Auf über 2.000 Quadratmeter Fläche wurde ein großer Abenteuerspielplatz errichtet. Ideal um einen Regentag zu überbrücken. Weitere Informationen


Haus der Natur in Salzburg: Wenn Erlebnis auf Wissen trifft. Das Haus der Natur ist ein beliebtes Ausflugsziel und kann mit einem Shoppingausflug nach Salzburg kombiniert werden.


Salzbergwerk Berchtesgaden: Tauchen Sie an einem Regentag einfach unter Tage ab! Auch wenn Sie über einen unterirdischen See fahren, werden Sie sicher nicht nass. Weitere Informationen